Ich bin aber sowas von nervös!

Zu früh gefreut. Dank unermüdlichen Einsatzes meinerseits und dem falschen Drehen an falschen Knöppen liegt der Shop jetzt lahm. Ich hoffe das mein IT-Support bald Zeit für mich hat und ich nicht alles gekonnt zerschossen habe. Während der Wartezeit hyperventiliere...

Lose Fäden im Background

Nicht das Ihr mir nicht glaubt, weil hier noch nix zu sehen ist … die Taschen gibt es tatsächlich schon. Ein Teil davon … aber es gibt derartig viel zu tun so im waschkuechen-Background und im analogen Leben, dass die Taschen noch etwas bis zur Vollendung...

Die 2. Chance

… manchmal bekommt man Anfragen von Kunden, da fragt man sich:”Bekomme ich das überhaupt hin?” Das habe ich mich gefragt, als eine Kundin den Wunsch äusserte, dass sie gerne einen Hasen hätte so wie der, den Sie in meinem Album gesehen hatte, aber...

Mutter Natur, der Mohn und die Zeit

Hm, ja also … viel passiert bei mir derzeit nicht, was aber nicht bedeutet das nicht viel passiert … eigentlich passiert viel, zu viel, jedenfalls soviel, dass ich keine Zeit habe mal wieder anständig und ausgiebig zu bloggen. Ich nutze die knappe, mir...

Qualität? Qualität!

Da ich selber im Moment nichts Vorzeigbares habe, möchte ich Euch mal etwas von einer anderen, sehr geschätzten Filzerin zeigen und ein wenig über das Thema Qualität parlieren. Den gezeigten Schlüsselanhänger, Fips sein Name, habe ich vor einem Jahr bei JuLi Design...

Im Hintergrund qualmt es

Ist ja nicht so das in der waschkueche nichts passiert und ich zuviel Zeit habe um Anderleuts Auto zu demolieren. Ne ne, im Hintergrund qualmen sowohl die Seifenwassertöpfe, mein Kopf, die Hände, als auch der Kulli – es muß ja nicht immer der röhrende Hirsch...