BLOG

Notizbuch, Dokumentation, Magazin, Herbarium, Rezeptkladde, Fotoalbum, Skizzenblock, Ablage

Offene Filzwerkstatt am 23.08.2015

1. August 2015 | Aktuell & Allgemein | 11 Kommentare

Vielleicht hatte ja schon der ein oder andere Leser meines Blogs in der Vergangenheit latent den Wunsch verspürt mir mal live beim Filzen über die Schulter zu schauen. Das ist im August möglich!

Im Rahmen des Festtagswochenendes zur 1000-Jahrfeier des Dorfes Bellersen öffne ich am 23.08.2015 ab 11.00 die Türen meiner fast fertigen  Filzwerkstatt. Ich freue mich sehr, dass ich für diesen Tag Gabi Mazaracis von [ FILZKRAM ], eine sehr geschätzte Filzerkollegin, als Gastfilzerin gewinnen konnte.

 

Zwei Filzerinnen an einem Tisch

Gemeinsam stellen wir die alte Handwerkskunst Filzen vor. Gerne lassen wir uns dabei auf die Finger gucken und Löcher in den Bauch fragen. Gabi hat auch einige ihrer zauberhaften Geschöpfe im Gepäck, die sich auf adoptionswillige Freunde der Filzerkunst freuen.

 

23.08.2015 - 11.00 Uhr Tag der offenen Werkstatt die.waschkueche

 

 

Alle die nun hofften an dem Tag unter unserer Anleitung filzen zu können muss ich leider enttäuschen: wir haben uns dafür entschieden, aufgrund des zu erwartenden Publikumsverkehres und der damit verbundenen möglichen »Rummeligkeit«, ausschließlich zu präsentieren.Wir freuen uns auf Euch!!!

Information

23.08.2015 – 1000 Jahre Bellersen
Tag des offenen Dorfes
Beginn 11.00 Uhr
Offene Filzwerkstatt die.waschkueche
Meinolfusstr. 9 (ehemalige Gaststätte Fröhling)
33034 Brakel-Bellersen

[ Doris Niestroj – die.waschkueche ]

11 Kommentare

  1. 3 Stunden 39 Minuten. Das ist nicht viel! Mal guggn.

    • Frau Hertel, da würde mir aber alles aus dem Gesicht fallen.

  2. 3 Stunden 11 Minuten.Ich glaub nicht…Trotzdem: Der Tag des offenen Dorfes hört sich sehr schön an,Grüße an Gabi!

    • Mach ich, also die Grüsse ausrichten. Ja, 3 Stunden ist schon eine Ansage, aber Du hättest Dich vermutlich gefreut, wenn Du gesehen hättest mit welcher Seife ich filze und wonach meine Werkstatt riecht. ;)LG Doris

  3. Ich wünsche dir einen tollen Tag mit vielen schönen Begegnungen!

    • Danke Anne, ich hoffe es kommen viele Interessierte.

  4. Liebend gerne würde ich kommen. Um dich kennen zulernen, um deine Wahnsinns-Werkstatt erleben zu können, um einen leckeren Tee bei dir zu trinken und was sonst noch so bestaunt werden kann …! ;-)Aber da wir leider, leider sooo weit weg wohnen, werde ich irgend wann einmal, wenn ich näher ran bin auf eine Einladung hoffen. Ich wünsche dir viel Erfolg und natürlich ganz viel Spaß und viele neue Begegnungen.Fühl dich gedrücktClaudia

    • Naja, so wahnsinnig ist die Werkstatt noch nicht. ich habe kurz vor Schluß abgebrochen weil die Schultütentermine zwickten. Ich werde vermutlich Bilder machen und den Tag anschließend in einem langatmigen Post verarbeiten :D.LG Doris

    • Danke liebe Doris 😉 Da sind sie wieder gerollt die Tränchen …

  5. Ahhhhh, einen wunderschöne Tag wünsche ich euch !!!!!(ist für mich ein bisschen zu weit weg, leider 🙁 hätte gerne …. mal zu Besuch gekommen 😉 !)(ach Danke noch Doris, ein Kompliment von dir bedeutet viel 😉 …)

  6. Liebe Doris, ich komme auf jeden Fall! Und freue mich wie Bolle!Bis bald,Gabi

♥ Willkommen !

Schön das Du mich gefunden hast!
In meinem Blog erwarten Dich unterhaltsame und informative Einblicke in meine Filzwelt. Damit es aber nicht zu einseitig wird, sind noch andere Themen untergemischt die mich interessieren oder bewegen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Doris Niestroj

Archiv


♥ Willkommen !

Schön das Du mich gefunden hast!
In meinem Blog erwarten Dich unterhaltsame und informative Einblicke in meine Filzwelt. Damit es aber nicht zu einseitig wird, sind noch andere Themen untergemischt die mich interessieren oder bewegen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Doris Niestroj

Archiv