BLOG

Notizbuch, Dokumentation, Magazin, Herbarium, Rezeptkladde, Fotoalbum, Skizzenblock, Ablage

BLOG

Notizbuch, Dokumentation, Magazin, Herbarium, Rezeptkladde, Fotoalbum, Skizzenblock, Ablage

Von Pferden und Mäusen

12. November 2014 | Haus & Hof | 7 Kommentare

Eins weiß ich genau, nächstes Jahr werden meine Mäuse nicht mehr mit grau melierter Wolle gefilzt. Es gibt zumindest bei den wildlebenden Formen keine wirklich grauen Mäuse. Die Mäuse, die mir derzeit über die Füße laufen sind nämlich durchweg braun.

Manche haben sogar einen schicken, eleganten, schwarzen Aalstrich auf dem Rücken. Andere Vertreter, die Sorte Spitzmaus sehen aus wie kleine tabakbraune Murmeln mit zu langen Nasen, aber Grau? Fehlanzeige. Selbst die Hausmaus ist braun mit einem Hauch von Grau – sehr distinguiert im englischen Tweedlordstyle.

 

Nachmittags um 16.00 Uhr in Deutschland

Außerdem gibt es da auch noch die Feldmaus. Derer diese Jahr sehr viele, zu viele. Ich mag die possierlichen Nager ja eigentlich ganz gerne, aber sie haben sich aufgrund des vergangenen, zu warmen Winters explosionsartig vermehrt und nun habe ich ein recht ambivalentes Verhältnis zu ihnen. Unsere Wiesen sehen aus wie Schweizerkäse in ziemlich groß. Sie sind sozusagen durch die Menge an Mäuselöchern perforiert.

Es vergeht kein Tag beim Füttern der Pferde, an dem mir nicht mindestens 4-5 Mäuse regelrecht über die Füße laufen. Glaubt Ihr nicht?? Na dann, schaut Euch die Bilder an und erlebt mit was ich jeden Tag erlebe. Jeden Nachmittag um 16.00 Uhr spielt sich folgendes ab:

 

 

“Na, kommste auch schon? Uns hängen die Kaltblutmägen auf den Hufen! Geht’s vielleicht noch etwas langsamer mit der Futterzubereitung? Wir sterben gleich den Hungertod und dann haste den Tierschutz am Hals. Also, mal ‘nen bisschen fix hier. HAFER, HAFER, HAFER.”

Es raschelt zwischen den Futtersäcken, ich werde von Herrn Maus bereits ungeduldig empfangen.

 

 

Maulende Mäuse und pikierte Pferde

“PIEPS, wird’s jetzt mal was? Ich friere mir hier den Hintern schon seit STUNDEN ab. Her mit dem Futter. Was gibt’s denn heute? Wiiieeee??? Schon wieder Hafer, diesen Seniorenmüslikleiekram für alte Pferde und Rübenschnitzel? Ich beschwere mich bald bei der Wiesenleitung. Saftladen.” “Pieps, Schaaatzzz was hat die dicke Maus ohne Schwanz heute mitgebracht?” “Rate mal Aurora, wieder den gleichen öden Fraß wie gestern.” ” Papa, das esse ich nicht, das will ich nicht. Ich lebe doch vegan.” “Du bist ein wenig verwirrt mein Kind, Veganer geht’s nicht. Außerdem wird gegessen was aus dem Eimer kommt.”

“Pferdepflegerin, hörste jetzt mal auf mit den undankbaren, blöden Nagerpack zu diskutieren, reich den Hafer endlich rüber! LOS JETZT! Sonst trete ich mal kurz und heftig mit einem Huf auf und dann wolln’ wa mal sehen wer da noch Zeit fürs Meckern hat.””Halloooo???? Wer meckert hier? Nur weil SIE ein paar Zentimeter größer sind brauchen Sie hier KEINE dicke Lippe riskieren! Ja? DAS imponiert mir überhaupt nicht!” “Dicke Lippe? Ich höre hier immer dicke Lippe? Sie müssen mal ganz still sein, SIE sind HIER nur geduldet! DAS ist unsere Wiese, Sie Maus, Sie! Sie sind doch nur zugezogen und haben ja noch nicht mal Haare am Schwanz.”

“Zugezogen? Ich bin hier geboren. SIE hingegen nicht!” “Na und, ich habe aber Haare am Schwanz, bin größer und wenn es mir beliebt inhaliere ich Sie und ihre gesamte pelzige Bagage mal eben aus ihrem Flodderbau durchs rechte Nasenloch oder besser noch, ich äppel einfach alle ihre Eingänge zu. Da streng ich mich keeeiiiin bisschen für an” “Unerhört! Aurora, sag Du doch auch mal was.” “Äh, ja … .”

RUHEEEEE!!!!!!

[ Doris Niestroj – die.waschkueche ]

7 Kommentare

  1. Gut genährt sind sie, die Mäuslein! 😉

    • Für unsere Mäuse ist uns kein Haferkorn zu schwer …

  2. 😀 tja, mäusehaltung geht auch ohne käfig. ^^ na hoffentlich verknacksen sich deine dicken nichts, wenn sie in die löcher der winzlinge treten…

    • Genau das ist die Gefahr.

  3. Liebe Doris,das ist ja zum Mäusemelken, so eine Streiterei!Soll ich mal meine Katzen vorbeischicken, da steht jeden Tag Maus auf dem Speiseplan!Lieb GrüßeUcki

  4. Reizend, dein neuer kleiner Freund! Liebe GrüßeGabi

    • Erinnern mich an Deine Steinmäuse ;).

♥ Willkommen !

Schön das Du mich gefunden hast!
In meinem Blog erwarten Dich unterhaltsame und informative Einblicke in meine Filzwelt. Damit es aber nicht zu einseitig wird, sind noch andere Themen untergemischt die mich interessieren oder bewegen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Doris Niestroj

Archiv


♥ Willkommen !

Schön das Du mich gefunden hast!
In meinem Blog erwarten Dich unterhaltsame und informative Einblicke in meine Filzwelt. Damit es aber nicht zu einseitig wird, sind noch andere Themen untergemischt die mich interessieren oder bewegen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Doris Niestroj

Archiv