BLOG

Notizbuch, Dokumentation, Magazin, Herbarium, Rezeptkladde, Fotoalbum, Skizzenblock, Ablage

Meine Filzwerkstatt ist fertig!

14. März 2016 | Haus & Hof | 12 Kommentare

Endlich, nach 1,5 Jahren ist meine Filzwerkstatt fertig. Ich habe nicht damit gerechnet überhaupt jemals alles fertig zu bekommen und um recht zu behalten, die Lampen sind noch nicht montiert. Ich konnte mich nämlich bislang nämlich nicht entscheiden, welche Farbe das Textilkabel haben soll. Luxusprobleme.

 

Gestern sollte der Startschuß für die diesjährige Filzsaison fallen. Leider wischte mich die letzten Tage so eine merkwürdige Infektion von den Beinen, so das ich gestern gar nicht mehr mochte und den Tag zwischen den Kissen verbrachte

In Kombi mit anderen Wohlbefindlichkeitsdisharmonien fühlte es sich an wie der Vorhof zur Hölle. O.K. wie der Vorgarten zur Hölle. Na gut, wie:”Irgendwo geht’s hier zur Hölle”, laßt mir doch meine maßlosen Übertreibungen, für mich fühlte es sich gestern eben so an. Jedenfalls ging’s mir richtig scheiße. Selbst meine endlich fertiggestellte Werkstatt konnte mich nicht locken, obwohl sie den ganzen Tag leise rief.

 

 

Startschuss

Heute geht es mir besser und ich gebe den Startschuss zur diesjährige Filzsaison. PÄNG! Für Freunde der alten Rechtschreibung PENG und für die Liebhaber der chinesischen Kultur im erstklassigen Mandarin,  PING PONG.

Ich beginne damit, womit ich aufgehört habe, mit einer Tasche. Ne, stimmt nicht ganz, ich beginne mit dem Gutschein für eine Tasche, weil ich bis September keine neuen Aufträge filzen kann. Vorbestellen ist möglich, Gutscheine bekomme ich auch noch so hin, aber Interessenten sollten mit einer Engelsgeduld gesegnet sein. Denn, ab heute bis September heißt es in der waschkueche: Schultüten en gros.

Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, tägliche Einblicke bekommt Ihr auf  [ INSTAGRAM ]. Das große Ganze wöchentlich im Blog.

Auf geht’s!

[ Doris Niestroj – die.waschkueche ]

12 Kommentare

  1. Ich wünsche dir eine schöne Saison – beim Lesen habe ich gerade viel geschmunzelt, aber irgendwo habe ich doch auch ein Fünkchen Humor am Rande des Wahnsinns/der Verzweiflung herausgelesen… – ich hoffe, dass du trotz der zwei Wochen Verspätung genug Luft zum Atmen zwischendurch hast!Liebe Grüße,Anne

    Antworten
    • Bei der Bronchitis, eher schwierig :D.

      Antworten
  2. Hallo liebe Doris,ach ich liebe einfach deinen humorvollen Schreibstil! Es macht sogar "Spaß" zu lesen, dass es dir nicht gut ging und du vor der Hölle standest…ich hoffe du verstehst, wie ich das meine? ;o) Hoffunungen machst du mir ja nich gerade, was die Wechseljahre angeht…ujj..ABer genug "Spaß" gehabt! Jetzt wünsche ich dir (wie sich das gehört ;o)) gute Besserung! Freue mich schon sehr auf deine neue Collektion an Schultüten!Schöne GrüßeBarbara

    Antworten
    • Humor ist wenn man trotzdem lacht. Naja, Wechseljahre sind sehr individuell. Das geht von bis.Ich habe mich für beides und dazwischen entschieden, was nicht bedeutet, dass es bei Dir auch so sein muß. Hast ja noch Zeit. 😉

      Antworten
  3. Glückwunsch, Doris, ich hoffe, du kannst dann nach überstandener Höllenfahrt in Kürze deine supidupi Werkstatt uneingeschränkt genießen!Bis bald , und gute Besserung, Gabi

    Antworten
    • Jo, jetzt geh ich rüber und genieße. Bis ganz bald.

      Antworten
  4. Du bist ein Hit!!!!

    Antworten
    • Mein Mann ist da gelegentlich anderer Meinung ;). Besodners dann, wenn besagte Hormone kreisen.

      Antworten
  5. Liebe Doris,mit deiner Werkstatt hast du was ganz Großes geschaffen:Sie ist wunderschön und durch und durch Style!So eine Werkstatt hätte ich auch gerne…Aber ich hab auch nur Hormone…;-)Liebe Grüße!

    Antworten
    • Ich danke Dir Seifenfrau! Nur Hormone ist gut, ich finde das reicht für die leidensfähigkeit der nächsten 20 Jahre.

      Antworten
  6. danke für die wiederholung (von der ich ohnehin nichts mitbekam), nun folge ich dir auf instagram, dort hatte ich dich bereits vor einiger zeit gesucht (und keinen hinweis auf der blog-seite gefunden). prima! lieber ein paar mal zu oft wiederholen! happy easter aus südwest-irland!

    Antworten
    • Ganz unten im Footer ist der Hinweis. Man muß zugegebenermaßen wirklich suchen, ich gebe es zu. Und wenn man nicht weiß wonach man suchen muß, kann man auch nichts finden. Ich bin allerdings kein Freund von diesen Icons-Gedöns und auch kein Freund von Blogs mit zugerümpelten Sidebars. Bei mir soll man einfach nur ablenkungsfrei lesen.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv


Archiv